- Island / Ísland  ( IS )                                                                                                                  

Hauptstadt: ReykjavíkFläche: 103.125 km² Einwohner: 320.000 

In Island gab es bis zum 31.12.1988 die nachstehende regionale Zuordnung. Die Kennzeichen waren silber auf schwarz, wie das unten abgebildete aus Reykjavik zeigt.

A - Eyjafyarðarsýsla (Akureyri)
B - Barðastrandarsýsla (Vatneyri)
D - Dalasýsla (Buðardalur)
E - Akranes Stadt
F - Siglufjörður Stadt
G - Gullbringu og Kjósarsýsla (Hafnarfjörður)
H - Húnavatnssýsla (Blonduos)
Í - Ísafjarðarsýsla (Ísafjörður)
J - Keflavik airport (Keflavikurflugvollur)
K - Skagafjarðarsýsla (Sauðarkrókur)
L - Rangárvallasýsla (Hella)
M - Mýra og Borgarfjarðarsýsla (Bogarnes)
N - Neskaupsstaður Stadt
Ó - Ólafsfjörður town
Ø - Keflavikurhaupstaður (Keflavik)
P - Snæfellsnessýsla (Helgafell) 
R - Reykjavik Stadt
S - Norður Múlasýsla (Seyðisfjörður)
T - Strandasýsla (Holmavik)
Þ - Þingeyjarsýsla (Husavik)
U - Suður Múlasýsla (Eskifjorður)
V - Westmann Islands (Vestmannaeyjar)
X - Kópavogur Stadt
Z - Skaftafellsýsla (Vik)   
..

Seit dem 1.1.1989 werden die Kennzeichen landesweit fortlaufend vergeben, beginnend mit 2 Buchstaben, gefolgt von einer 3stelligen Zahl:   AA 001  . Die Schilder sind blau auf weis. Abweichend von der Serie, gibt es diese feste Kombinationszuteilungen:

.

CD - Diplomatischer Korps (weiß auf grün)
JO - US Militärpersonal Fahrzeuge (blau auf gelb)
JX - US Militärpersonal Fahrzeuge (blau auf gelb) 
RN - Importfahrzeuge (schwarz auf rot)
VL - US Verteidigungsstreifkräfte (schwarz auf weiß)

Die Standardfarben blau auf weiß gibt es für PKW, LKW, Busse, Taxis, Anhänger, Motorräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge. Andere Farben, aber Kombination aus der laufenden Serie haben Schneemobile (weiß auf rot:  GK 119 ), schwere Arbeitsmaschinen (grün auf weiß:  MV 563 ), Mofas (weiß auf blau:  NN 030 ), Steuerbefreite Fahrzeuge (rot auf weiß:  UB 977 ) und Händlerkennzeichen (schwarz auf rot:  JA 005 ).

Seit 1.8.1989 steht die letzte Zahl für den Monat der jährlichen Inspektion. Diese war vorher als Aufkleber in der Scheibe. Bei allen Kenneichen wird dafür seit 1992 zwischen Buchstaben und Zahlen ein Aufkleber angebracht mit Monat und Jahr der Gültigkeit.

Diplomaten Kennzeichen beginnen seit dem 15.03.1989 mit CD und haben nach dem Inspektions-Aufkleber zunächst einen weiteren Buchstaben, welcher für eines dieser Länder steht. Anschließend folgt eine maximal 2stellige fortlaufende Zahl. Das sieht dann so aus z.B.:  CD  N01 .

A - USA
B - United Kingdom
C - Danmark 
D - Finland
E - France
F - Belgien 
G - China
H - Norge
I - Polska 
J - Rossija
K - Sverige
L - Česká R.
M - Canada (früher DDR)
N - Deutschland
P - Japan

Der Präsident hat an seinem Fahrzeug das Nationalwappen mit Flagge und die 1. Weitere Minister haben 2, 3, usw. Die Schilder sind schwarz auf weiß:     1 .

Außerdem gibt es noch Kurzzeitkennzeichen (  0180  ). Diese sind weiß auf schwarz, mit einer 4stelligen Zahl und roten Streifen links und rechts, in denen das Ablaufdatum mit Monat und Jahr angegeben ist.

_____________________________________________________________________________________________________________

Zuletzt überarbeitet: 12.07.2016