- Chile (RCH)                                                                                                                               

Hauptstadt: Santiago de ChileFläche: 765.950 km² Einwohner: 16.800.000 Nationalfeiertag: 18. September 

 

Seit 1950 gab es in Chile Schilder in allen möglichen Farben, die bis 1984 jährlich wechselte. Ebenso die Schrift. In den 1970er Jahren war dies im Wechsel ein Jahr schwarz-gelb und ein Jahr weiß-dunkelblau. An den nebenstehenden Bsp. ist dies deutlich erkennbar. Die Kombination bestand aus zwei bis drei Buchstaben und bis zu drei Zahlen.  Maximal gab es 6stellige Kombinationen welche landesweit fortlaufend vergeben wurden. Zur regionalen Unterscheidung stand der Herkunftsort am oberen oder unteren Rand des Kennzeichens.

 

Seit 1985 gibt es diese Schilderart. Die Kennzeichen sind etwas größer  geworden und für private Fahrzeuge sind die Schilder schwarz auf weiß. Die anderen Schilderfarben gibt es für spezielle Fahrzeuge, von denen aber die exakte Zuteilung nicht bekannt ist. Die Kombination setzt sich nun zusammen aus drei Zweierblöcken. Zuerst zwei Buchstaben, anschließend 2x2 Zahlen oder auch 2x2 Buchstaben und nur zwei Zahlen zum Schluß. Es steht nun auch einheitlich Chile am unteren Rand. Eine weitere regionale Kennung wird nicht mehr verwendet. Nachfolgend noch eine Auflistung der 15 Regionen in die das Land unterteilt ist. Diese sind durchnummeriert von Nord nach Süd.  

Nr. Region Hauptstadt Fläche Einwohner  
1TarapacáIquique  59.099 km²   430.000 
2AntofagastaAntofagasta126.049 km²   500.000 
3Atacama Copiapó   75.176 km²    250.000  
4 Coquimbo La Serena   40.580 km²    600.000 
5 Valparaíso Valparaíso   16.396 km² 1.500.000 
6 Libertador General Bernardo O’Higgins Rancagua   16.387 km²    780.000 
7 Maule Talca   30.296 km²    900.000 
8 Bío-Bío Concepción   37.063 km² 1.860.000 
9 Araucania Temuco   31.842 km²    870.000 
10 Los Lagos Puerto Montt   67.013 km² 1.070.000 
11 Aysén Coyhaique 109.648 km²      90.000 
12 Magallanes y de la Antártica Chilena Punta Arenas 132.297 km²    150.000 
13 Los Rios Valdivia   18.429 km²    370.000 
14 Arica y Parinacota  Arica   16.873 km²    190.000 
15 Metropolitana de Santiago  Santiago de Chile   15.103 km² 6.100.000 

Es gehört außerdem zur 12. Region wie der Name schon sagt, ein Teil der Antarktis. Das Chilenische Antarktisterritorium umfasst eine Fläche von rund 1.250.000 km² auf denen allerdings keine kennzeichungspflichtigen Fahrzeuge unterwegs sind. Anders ist dies noch auf den dazugehörigen Osterinseln im Pazifik:

- Rapa Nui / Isla de Pascua / Osterinseln (RCH / RN)  

Hauptstadt: Hanga RoaFläche: 164 km²Einwohner: 3.800

Die Kennzeichen auf den Inseln sind nicht anders als im restlichen Chile. Es gibt keine besondere Kennzeichnung. Auf dem unteren Schilderrand steht auch nur  CHILE . Die Inseln sind politisch der Región 5, Valparaíso zugeordnet.
_____________________________________________________________________________________________________________