- Iraq / Îraqê / al-Irāq  (IRQ)                                                                                                       

Hauptstadt: Bagdad / Baġdād / بغداد Fläche: 434.128 km² Einwohner: 29.000.000

Die Kennzeichen in den 1940er und 1950er Jahren waren silber auf rot und bestanden ausschließlich aus arabischer Schrift. In den 1960er Jahren änderte sich die Farbe auf weiß bzw. silber auf schwarz. Seit Mitte der 1970er Jahre etwa sind die Schilder schwarz auf weiß. Ab diesem Zeitpunkt bis ungefähr Ende der 1980er Jahre stand die nur noch aus Zahlen bestehende Kombination aus beiden Schreibweisen, arabisch und lateinisch. Außerdem war in arabischer Schrift der Zulassungsort rechts unten eingeprägt. Dieser entsprach einem der 18 Muhafaza (Gouvernments) in die der Iraq unterteilt ist. Das gleiche Hussein-Zeichen hatte die Iraqische Armee auf ihren Schildern. Diese waren vor dem 1. Golfkrieg 1991 weiß auf blau und danach weiß auf grün und setzten sich jeweils auch aus einer bis zu 6stelligen Zahl zusammen. Die einzelnen Ministerien und Regierungsfahrzeuge hatten seit Anfang der 1980er Jahre blaue Schilder mit weißer Schrift. Hier stand jeweils die genauere Bezeichnung in arabischer Schrift auf der linken Seite des Schildes. Rechts folgte die Zulassungsnummer.

.

Weitere Kennzeichenfarben gibt es für LKW (schwarz auf gelb) und Taxi (weiß auf rot). Auf beiden Schildern steht links der Zulassungsbezirk und rechts eine bis zu 5stellige Zahl.

Bagdad (بغداد) al-Wasit (واسط) Dhi Qar (ذي قار) Babil (بابل)al-Anbar (الأنبار) Arbil (أربيل)
Salah ad-Din (صلاح الدين)Maisan (ميسان)al-Muthanna (المثنى) Karbala (كربلاء) Ninawa (نينوى) Kirkuk (التأميم)
Diyala (ديالى)Basra (البصرة)al-Qadisiyya (القادسية) Nadschaf (النجف) Dahuk (دهوك)as-Sulaimaniyya (السليمانية)

Ab etwa 1989/1990 stand schließlich alles wieder nur in arabisch auf dem Nummernschild. Der Zulassungsort blieb weiterhin rechts unten stehen bis 2001. Seitdem sehen die Schilder wieder etwas verändert aus. Außerdem gibt es wieder Kennzeichen mit beiden schreibweisen. Diese tragen zusätzlich am Anfang  IRQ  als internationale Kennung.

Des weiteren gibt es im Iraq eine Reihe von Sonderkennzeichen, wie das hier abgeblidete Schild der Republikanischen Garde aus Zeiten Saddam Husseins. Zu erkennen an dem dreieckigen Zeichen am Anfang. Des weiteren Bestand das Kennzeichen aus einer bis zu 6stelligen Zahl wie hier 207462.

______________________________________________________________________________________________