- Congo RD / Kongó / Kongu / Kongo (RDC)                                                                              

Hauptstadt: Kinshasa Fläche: 2.345.410 km² Einwohner: 66.500.000 Nationalfeiertag: 30. Juni 

Die Schilder der "République Démocratique du Congo" wie das Land seit 1997 heißt, sind entweder schwarz auf gelb oder gelb auf dunkelblau. Beides wird hier anscheinden gleichermassen vergeben. Es ist zumindest keine begründete Unterscheidung bekannt. Die Kombination setzt sich zusammen aus zwei Buchstaben, welche für eine Provinz stehen sollen. Darüber ist aber ebenso bisher nichts näheres bekannt, außer dass KN für die Hauptstadt Kinshasa vergeben wird. Bisher unterteilt sich das Land in 10 Provinzen und einen Hauptstadtbezirk. Dies soll demnächst in 25 Provinzen geändert werden. Sobald etwas näheres bekannt ist, wird es hier stehen. Die weitere Kombination aus einer 4stelligen Zahl und zwei weiteren Buchstaben wird fortlaufend vergeben. Aussehen kann das dann heute so:  KN 0085 NN  oder  KN 5839 SG . Nach den ersten beiden Buchstaben kann ebenfalls noch ein kleiner Stern folgen.

Bereits von 1960 bis 1971 hieß das Land schon einmal Congo, davor von 1930 bis 1960 Belgisch-Congo.

- Belgisch-Congo / Belgium-Congo        

.

Vor der Unabhängigkeit 1960 waren die Kennzeichen ab 1950 und bis Mitte der 1970er Jahre schon einmal gelb auf blau. Die Kombination begann mit einem Stern gefolgt von einem Buchstaben und vier Zahlen oder zwei Buchstaben und drei Zahlen. Insgesamt immer 5stellig. Dabei gab es zwischen Buchstaben und Zahlen einen Punkt. Diese gesamte Kombination wurde fortlaufend vergeben. Es ist nichts über eine regionale Unterteilung aus dieser Zeit bekannt. Ab 1971 hieß das Land schließlich Zaire.  
_____________________________________________________________________________________________________________

- Zaïre (ZRE) (1971 - 1997)                                                                                                                 

Hauptstadt: Kinshasa Fläche: 2.345.410 km² Einwohner: 66.500.000 Nationalfeiertag: 30. Juni

.

Im ehemalien Zaïre waren die Schilder gelb auf grün. Über eine regional Unterteilung  gibt es unterschiedliche Informationen. Es ist keine Zuordnung der Kennzeichen nach Orten bekannt. Es soll jedoch eine gegeben haben. Demnach standen die ersten beiden Buchstaben für eine Ort. Die nachfolgende 4stellige Zahl und der Endbuchstabe wurden fortlaufend vergeben. Dieses Schild stammt aus der Hauptstadt Kinshasa.  Das Land heißt inzwischen "République Démocratique du Congo". Alle weiteren Informationen finden sich dort.

_____________________________________________________________________________________________________________

Aktueller Stand: 15.10.2013